Fussreflexzonenmassge - Das Spiegelbild des Menschen im Fuss

Schon vor Jahrtausenden wurde sie in Asien, wie auch im alten Ägypten und indianischen Völkern zu Heilzwecken angewandt.

Anfangs des 20. Jahrhunderts wurde die Reflexzonenmassage durch Dr. Fitzgerald in den USA wieder entdeckt und durch den Verdienst von Hanna Marquardt anfangs 1960 auch in Europa verbreitet.

Der ganze Körper reflektiert sich, in Zonen eingeteilt, am Fuss. Durch eine spezifische Daumendrucktechnik werden die Organsysteme gefördert und gestärkt. Die frei fliessende Energie steigert die Entspannung und stärkt Körper Geist und Seele.

Der angeregte Energiefluss aktiviert die Ausscheidung von Schlacken und hilft den Selbstheilungskräften wieder auf die Beine zur Stärkung der Gesundheit.

<Home